Stieler Joseph Karl

Name Joseph Karl Stieler
geboren 01.11.1781 (Mainz)
gestorben 09.04.1858 (München)
Beruf Kunstmaler
Friedhof Alter Südlicher Friedhof
Straße Stielerstraße
Lage M-li-248/249
Wikipedia Joseph_Karl_Stieler
Joseph Karl Stieler wurde 77 Jahre alt.
Nach Joseph Karl Stieler wurde die Straße Stielerstraße benannt.

Joseph Karl Stieler war von 1820 bis 1855 Hofmaler des bayerischen Königs. Er schuf hauptsächlich Portraits, die sich durch hohes technisches Können und eine deutliche idealisierende Tendenz auszeichnen. Stilistisch entwickelte sich seine Darstellungsweise ausgehend von der barocken Miniatur, erhielt ihre besondere Prägung durch den Klassizismus französischer Schule und nahm im Alterswerk sogar zuletzt noch frührealistische Elemente auf. Zu den bedeutendsten Werken Joseph Stielers zählen die Schönheitengalerie König Ludwigs I. von Bayern, sowie die heute bekannten Portraits J.W. von Goethes, Alexander von Humboldts und Ludwig van Beethovens.

Stieler