Fraas Carl

Name Carl Fraas
geboren 06.09.1810 (Rattelsdorf (Bamberg))
gestorben 10.11.1875 (Neufreimann (München))
Beruf Wissenschaftler, Botaniker, Forstwirt, Landwirt
Friedhof Alter Südlicher Friedhof
Lage 33-05-5/6
Wikipedia Carl_Fraas
Deutsche Biographie sfz27739.html
Carl Fraas wurde 65 Jahre alt.

Carl Nikolaus Fraas war ein deutscher Agrarwissenschaftler. Als Universalgelehrter auf dem Gebiet des Landbaus gehörte er zu den literarisch-produktivsten Fachautoren seiner Zeit. Seit 1847 lehrte er an der Ludwig-Maximilians-Università ¤t München. Er entwickelte eine neue Lehre über die Bodenfruchtbarkeit und schrieb ein wegweisendes Handbuch über die Geschichte der Landbau- und Forstwissenschaft. Auch als Botaniker machte er sich einen Namen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Fraas“.

Fraas