Hanfstaengl Franz von

Name Franz von Hanfstaengl
geboren 24.03.1804 ( Baiernrain/Bad Tölz)
gestorben 18.03.1877 (München)
Beruf Fotograf, Maler, Lithograf
Friedhof Alter Südlicher Friedhof
Lage 02-07-37
Wikipedia Franz_Seraph_Hanfstaengl
Franz von Hanfstaengl wurde 73 Jahre alt.
<p>Franz Seraph Hanfstaengl war ein deutscher Maler, Lithograf und Fotograf. Er gründete 1833 den Kunstverlag Franz Hanfstaengl, der bis 1980 bestand. Sein Sohn, Franz Hanfstaengl, professionalisierte den Betrieb und betrieb eine massenhafte Vervielfältigung von Kunst.</p> <p>Thomas Mann ironisierte in seiner 1902 erschienenen Novelle Gladius Dei, indem er ihn und seine „Reproduktionsindustrie“ als „Kunsthandlung Blüthenzweig“ beschrieb.</p>
Hanfstaengl